Warum Sie den Zahnarzt Termin auf den Nachmittag legen sollten

Zahnarzttermin und Zahnarztpraxis mit Bedacht wählen

Den Zahnarzt besuchen schieben viele Menschen ewig lange vor sich her. Kein Wunder, denn mittlerweile gibt es zahlreiche Angstpatienten, denn ein Zahnarztbesuch ist oftmals alles andere als angenehm. Trotzdem sollte man den Besuch beim Zahnarzt nicht zu lange aufschieben, denn eine regelmäßige Kontrolle der Zähne ist wichtig, um Karies und anderen Zahnkrankheiten vorzubeugen. Schiebt man dies zu lange auf, muss man gleich mit mehreren Terminen in der Zahnarztpraxis rechnen, was mitunter sehr teuer werden kann. Hat man sich aber erst einmal dazu durchgerungen einen Zahnarzttermin zu machen, sollte man diesen, falls möglich, auf jeden Fall auf den Nachmittag legen.

Warum sollte ein Zahnarzttermin Nachmittags stattfinden?

Es mag vielleicht im ersten Moment komisch klingen, aber legt man seinen Zahnarzttermin auf die Nachmittagsstunden, kann dies das Schmerzempfinden bei der Behandlung enorm mildern. Wir Menschen haben nämlich eine innere Uhr, die besagt, dass die Wahrnehmung von Schmerzen nachmittags am geringsten ist und zwischen 15 und 16 Uhr eine lokale Betäubung am besten wirkt. Außerdem ist der Kreislauf um diese Zeit am stabilsten und der Körper schüttet mehr Adrenalin aus, um den Zahnarztbesuch ohne Angst zu überstehen.

Auf die Wahl des richtigen Zahnarztes kommt es an - So findet man den Richtigen!

Natürlich spielt nicht nur die Uhrzeit, sondern auch die Wahl des Zahnarztes eine große Rolle. Gerade als Angstpatient sollte man sich den Arzt des Vertrauens suchen und sich auch in der Praxis wohlfühlen. Viele Ärzte geben schon auf ihrer Homepage an, auf Angstpatienten spezialisiert zu sein. Ein netter Arzt, eine tolle Atmosphäre und natürlich die richtige Uhrzeit machen den Zahnarztbesuch nahezu unkompliziert und man muss sich zukünftig nicht mehr vor diesem Anlass fürchten.

Doch mittlerweile gibt es sehr viele Zahnärzte auf dem Markt und man kann sich einfach vorher auf den jeweiligen Webseiten der Praxisbesitzer informieren. Sucht man beispielsweise einen Arzt für die Zähne in Regensburg, gibt man einfach in der Suchleiste im Internet Zahnarzt Regensburg - Dr. Veronika Walter ein oder den Arzt, nach dem man sucht. Für andere Städte gibt man dann natürlich einen anderen Suchbegriff ein. Oftmals bekommt man gleich mehrere Praxen aufgelistet und kann sich in Ruhe für seinen Wunschzahnarzt entscheiden.

In der Regel wird auch erst einmal ein Vorgespräch geführt, sodass man den neuen Arzt kennenlernen und vertrauen zu ihm gewinnen kann. Man sollte natürlich nicht vergessen, seine Behandlungstermine stets auf den Nachmittag zu legen, damit man den Zahnarztbesuch leichter übersteht. Ansonsten steht einem angenehmen Zahnarztbesuch mit den oben genannten Tipps nichts mehr im Weg.

Wer also die Wahl hat, sollte seinen Zahnarztbesuch auf jeden Fall auf den Nachmittag legen. Am besten ist die Uhrzeit zwischen 15 und 16 Uhr, da dort das Schmerzempfinden am geringsten ist. So kann man sich entspannt zurücklehnen und seine Zahnbehandlung vielleicht sogar ein wenig genießen.

Auch interessant...